Karies und Parodontitis sind Infektionskrankheiten, die durch Bakterien entstehen. Viele Menschen müssen sich ihr Leben lang immer wieder behandeln lassen. Doch das können Sie und wir gemeinsam durch ein professionelles, systematisches und völlig schmerzfreies Vorsorgeprogramm verhindern.

Durch die Untersuchung Ihres Speichels stellen wir fest, wie stark karies- und parodontitisgefährdet Sie sind. Je nachdem wie hoch Ihr persönliches Erkrankungsrisiko ist, entwickeln wir für Sie ein individuelles, maßgeschneidertes Vorsorgeprogramm.


Die „professionelle Zahnreinigung“ ist ein wichtiger Bestandteil des individuellen Vorsorgeprogramms. Sie kann nur in der Praxis von speziell geschulten Mitarbeiterinnen durchgeführt werden. Ihre Zähne werden dabei selbst von hartnäckigen Zahnbelägen befreit, gründlich poliert und anschließend fluoridiert. Dies gibt Ihren Zähnen zusätzlichen Schutz und mehr Widerstandskraft. Bei „Hochrisiko-Patienten“ werden die Zahnoberflächen mit hoch antibakteriell wirkenden Lacken imprägniert, die eine langfristige Hemmung der Karies auslösenden Keime in den Zahnbelägen bewirken.

Ihre konsequente Mitarbeit ist entscheidend für den Erfolg des Vorsorgeprogramms. Wir instruieren Sie in der für Sie individuell richtigen Putztechnik, geben Ihnen Tipps zur Auswahl der Zahnbürste, zum Umgang mit Zahnseide und weiteren Hilfsmitteln. Je konsequenter Ihre Prophylaxe, desto gesünder und schöner sind Ihre Zähne.