Durch spezielle manuelle und instrumentelle Untersuchungsmethoden wird festgestellt, ob Kiefergelenk, Zähne und Muskulatur sich im funktionellen Gleichgewicht befinden.

Störungen können beispielsweise durch Zahnfehlstellungen oder auch durch psychische Belastungen wie Stress ausgelöst werden. Durch gnathologische Übertragungsmaßnahmen stellen wir sicher, dass Sie auch mit Ihrem Zahnersatz einen absolut korrekten Biss beibehalten. Dadurch ist immer ein Höchstmaß an Präzision und Passgenauigkeit gewährleistet.